1. Damen | TV Jahn Delmenhorst 2 : SV Fortuna Einen (Nachholspiel 10. Spieltag Spielbericht) | So. 24.11.2019

An diesem Sonntag mussten der SV Fortuna Einen auswärts beim TV Jahn Delmenhorst 2 antreten.

Der Blick auf die Tabelle ließ bereits vermuten, dass es ein spannendes Spiel auf Augenhöhe werden sollte.

Mit einem Sieg konnte man am Landesligaabsteiger in der Tabelle vorbeiziehen und nochmal Selbstvertrauen für die zwei letzten Spiele vor der Winterpause gegen Wildeshausen und Damme tanken.

Dabei nutzte der Gegner mit dem Anstoß, die Unaufmerksamkeit der Fortuna zu Beginn der Partie aus und erzielte prompt den Führungstreffer (2. Min.) – 1:0.

Doch trotz der Führung für den TV Jahn gehörte die erste halbe Stunde der Fortuna.

Bereits in der 7. Minute glich Jennifer Lassack nach einer Ecke aus.

Alina Boning erhöhte nur kurze Zeit später mit einem Schuss von der Strafraumgrenze auf 1:2 (19. Minute).

Zum Ende der ersten Halbzeit erhöhten die Gastgeberinnen den Druck und pochten auf den Ausgleich, doch die Einer Damen blieben standhaft und nahmen die Führung mit in die Pause.

Dennoch musste die Fortuna in der 59. Minute doch noch den Ausgleichstreffer hinnehmen – 2:2, schaffte es allerdings in der 65. Minute erneut in Führung zu gehen.

Alina Boning netzte den Querpass von Jennifer Lassack im Strafraum zum 2:3 ein.

In einer spannenden Schlussphase gab es noch Chancen auf beiden Seiten, doch änderte sich am Ergebnis nichts mehr.

Wobei man diesen Sieg wohl als Arbeitssieg verbuchen kann. Welcher aber insgesamt durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, Zweikampfstärke sowie einer wiedermal überragenden Torwartleistung von Josefina Hefke absolut in Ordnung geht.

Posted in 1.Damen, 1.Damen Spielberichte, Fussball - Beiträge, News.