TSV Holzhausen-Bahrenbostel II – SV Fortuna Einen II 1:9

Am dritten Spieltag stand für die Zwote die längste Auswärtsreise an. Obwohl zwei Stammkräfte aus der Abwehr fehlten (Tantius und Dziergowski), war man sich sicher drei Punkte holen zu können/müssen.

Aufstellung

Es wurde dann im Spiel sehr schnell klar, dass der Sieger der Partie nur Fortuna Einen heißen kann. Der Gegner hatte der Zwoten nichts entgegenzusetzen. Fortuna war über die ganze spielzeit haushoch überlegen und hätte bei etwas kosequenterer Spielweise auch deutlich höher gewinnen können, wobei auf Seiten der Gastgeber der Torwart eine deutlich höhere Niderlage verhinderte. Fortuna hat nach drei Spielen jetzt also 9 Punkte auf dem Konto und ein Torverhältnis von 25:2 zu Toren, was aktuell den 1. Platz bedeutet.

Die Tore fielen wie folgt:

  • 0:1 M. Lehmkuhl
  • 0:2 F. Revermann
  • 0:3 M. Lehmkuhl
  • 0:4 S. Wübbeler
  • 0:5 M. Meyer
  • Halbzeit
  • 0:6 H. Danckwardt
  • 0:7 F. Revermann
  • 0:8 D. Mucker
  • 1:8 Elfmeter „Handspiel“
  • 1:9 D. Mucker

Das nächste Spiel findet am Samstag, 07.09. 16 Uhr, in Einen statt. Gast ist der TSV Aschen gegen den man vor 2 Jahren im zweiten Saisonspiel die letzte Punktspielniederlage kassierte. Es ist also zu erwarten, dass die Partie wesentlich enger wird als die letzten beiden Spiele.

Posted in 2.Herren, 2.Herren Spielberichte, Fussball - Beiträge, News and tagged , , , , , .