C-Juniorinnen

C-Juniorinnen

Jahrgänge 2005/06 und jünger

Spielklasse: Kreisliga

JSG Lutten/Einen

Training:

  • Dienstag 18 - 19.30 Uhr in Lutten
  • Donnerstag 18 - 19.30 Uhr in Lutten
Trainerin: Michaela Gehrling

Tel.: 0176 31245469

Trainerin: Rike Gerling

Tel.: 0177 6136218

Mannschaftsspielplan und Tabelle

B-Juniorinnen

B-Juniorinnen

Jahrgang 2003/04

Spielklasse: Kreisliga

JSG Lutten/Einen

Trainingstage:

  • Dienstag 18 - 19.30 Uhr in Lutten
  • Donnerstag 18 - 19.30 Uhr in Einen

 

Trainerin: Alina Boning

Tel.: 01516 / 404 71 79

alina.boning@hotmail.de

Fortuna Einen

Trainerin: Julia Ortmann

Tel.: 0176 25655403

Mannschaftsspielplan und Tabelle

2.Damen

2.Damen

Spielklasse Kreisklasse Süd CLP, VEC, OL-Land/DEL

Trainer: Theo Schlömer

Tel: 04444 / 91116

E-Mail:

Kapitänin: Sarah Aumann

Tel: 0176 / 846 783 87

E-Mail:

Mannschaftsspielplan und Tabelle

1.Damen | SV Fortuna Einen : DJK-SV Bunnen (Bezirkspokal Spielbericht) | So. 11.08.19

SV Fortuna Einen – DJK-SV Bunnen 1:4

Wie schon in den letzten Jahren durften sich die Damen vom SV Fortuna Einen nicht über ein Freilos im Bezirkspokal freuen. Stattdessen empfing man in der ersten Runde zu Hause den
Landesligisten aus Bunnen.

Im ersten Durchgang fehlte es den Einer Damen etwas an Zuordnung und Bewegung im eigenen Spiel, man tat sich schwer gegen die körperbetont spielendenden und schnellen Gäste.
Entsprechend musste man in der 19. Minute das 0:1 und in der 28. Minute schließlich das 0:2 hinnehmen.

Nach der Pause war die Fortuna bemühter, hatte mehr Spielanteile und konnte durch den Treffer von Neuzugang Anna-Lena Wachsmann auf 1:2 (49. Min.) verkürzen.

Mit dem Anschlusstreffer im Rücken pochte man nun auf den Ausgleich. Die Fortuna spielte gut nach vorne und machte den Gegner sichtlich nervös.
Doch statt des Ausgleichstreffer fiel in 72. Minute das 1:3, geschuldet der Situation das die Einer Damen eben mehr Druck nach vorn machten und die Absicherung nach hinten fehlte.
In der 89. Minute konnten die Bunnener ihre Führung noch auf 1:4 ausbauen, danach war Schluss.

Zwischenzeitlich wäre ein Unentschieden für die Fortuna durchaus möglich gewesen. Schlussendlich ließen die Gäste jedoch keinen Zweifel am Sieg aufkommen und die Einer Damen können sich nun voll auf die Liga konzentrieren.