Frisia Goldenstedt III – SV Fortuna Einen II 1:3

Derbytime in der 5KK in Goldenstedt. Vor dem Spiel eigentlich keine guten Vorzeichen für Fortuna. Es fehlten zwei, drei Spieler, wobei hier gerade Maxi Tantius, der den Rest der Hinrunden ausfallen wird, gute Besserung von der ganzen Mannschaft gewünscht wird. Zusätzlich tauchte der Schiedsrichter nicht auf, der laut Vermutungen wohl in Lutten auf dem Schützenfest versackt ist. Zum Glück sprang von Frisia Frank Stolle ein, der ein gutes Spiel ablieferte und in einem fairen Spiel mit einer gelben Karte auskam. Herzlichen Dank auch von Fortuna Einen!

Aufstellung und Spielverlauf

Goldenstedt III hatte „ein, zwei“ Spieler der 2.Herren zur Verstärkung dabei und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Goldenstedt war aber von Beginn an den Alten Herren von Fortuna läuferisch überlegen. Nach zwei guten Chancen auf beiden Seiten erzielte Christopher „Puschy“ Kohls aus der Entfernung mit einem platzierten Schuß das  nicht unverdiente 1:0. Mit dem 1:0 ging es auch in die Halbzeit.

Nach der Pause änderte sich im Spiel eigentlich nicht viel, das Spiel war dem Spiel in der ersten Halbzeit sehr ähnlich. In der 57. Minute wurde Michael Meyer jedoch im Strafraum per Foulspiel gestoppt und der Schiedsrichter entschied ohne zu Zögern und ohne Meckern fast aller auf Strafstoß. S.Wübbeler verwandelte sicher. Zwei Minuten später wurde das Spiel komplett gedreht. Michael Meyer legte nach einem Einwurf den Ball quer und Torsten Dammann schob mit links zum 2:1 ein. Goldenstedt spielte nun natürlich offensiver, kam aber nicht mehr zwingend vor das Tor von Fortuna. Zwei Minuten vor Schluß führte Spielertrainer Frank Kuhlmann einen Freistoß in der eigenen Hälfte schnell aus und schickte Michael Meyer auf die Reise, der sich im 1vs1 durchsetzte und unter dem Torwart zum Endstand von 3:1 einschob.

Fazit: Starke Leistung der Fortuna Defensive ( Dziergowski, T.Dammann, Kuhlmann, Hesselfeld, M.Dammann). Fortuna ist mehr als zufrieden mit dem Spiel gegen einen starken Gegner!

Kommentar Trainer Frank Kuhlmann: „Dank kämpferischer starker geschlossener Mannschaftsleistung verdienter Derbysieger“

Posted in 2.Herren, 2.Herren Spielberichte, Fussball - Beiträge, News and tagged , , , , , .